AEGYPTIACA 2021, Rituale und Kult in Tempel, Haus und Grab

Liebe Aegyptiaca-Freunde,

die Vortragsreihe "AEGYPTIACA" geht auch im Jahr 2021 weiter, z.Z. aber nur online.

In diesem Jahr nehmen wir Sie mit in die Welt der Rituale und stellen Ihnen wie gewohnt jeden Monat einen neuen Aspekt des Themas vor.

Im Mai berichtet Lutz Popko zu den den Ritualen rund um die Thronbesteigung und Krönung von Königen.

Der Vortrag wurde aufgezeichnet und ist nun bis Monatsende auf unserem Youtubekanal abrufbar. Mit dem folgenden Link gelangen Sie direkt zum Vortrag: https://youtu.be/b7zmvyTc0ws

Wir wünschen Ihnen viel Freude!

55. Neue Forschungen zur ägyptischen Kultur und Geschichte

55. Neue Forschungenzur ägyptischen Kultur und Geschichte &
31. Siegfried-Morenz-Gedächtnisvorlesung

anlässlich der Siegfried-Morenz-Gedächtnisvorlesung referiert Prof. Dr. Jochem Kahl (Berlin) über die verschollenen Tempel von Assiut.

Asyut liegt 375 km südlich des heutigen Kairo auf halbem Wege zwischen Memphis und Theben, den beiden antiken Zentren des alten Ägypten. Asyut war spätestens seit der Ersten Zwischenzeit ein kulturelles und politisches Zentrum Ägyptens (ca. seit 2100 v. C.). In der Stadt wurden natürlich auch Götter verehrt - die Tempel, in denen dies geschah, haben sich jedoch nicht erhalten. Dennoch sind einige Spuren und Hinweise darauf fassbar, die im Vortrag präsentiert werden.

***
31. Siegfried-Morenz-Gedächtnisvorlesung                                               „Wo Myrrhe nicht mehr regnen und Weihrauch nicht mehr tropfen kann – Die verschollenen Tempel von Assiut“
Donnerstag, 20. Mai 2021,
Ausschließlich digital über Zoom
https://uni-leipzig.zoom.us/j/65514272179?pwd=emZPdlA3SFYvTmxUR0l1NlZadDJkQT09              Meeting-ID: 655 1427 2179 Kenncode: 919550

Es ist keine Anmeldung notwendig.

***

Das Programm der Neuen Forschungen finden sie hier:

Programm

Alle Vorträge finden rein digital statt. Sie können unter dem folgenden Link teilnehmen: https://uni-leipzig.zoom.us/j/65514272179?pwd=emZPdlA3SFYvTmxUR0l1NlZadDJkQT09               Meeting-ID: 655 1427 2179 Kenncode: 919550

Es ist keine Anmeldung notwendig.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche digitale Gäste!

Heliopolis Project, Spendenkonto, link zu Homepage

Spendenkonto:

Empfänger: Freundeskreis des Ägyptischen Museums der Universität Leipzig e. V.
Bank:
Sparkasse Leipzig
IBAN:
DE 78 8605 5592 1100 6992 24
BIC:
WELADE8L
Verwendungszweck:
Spende Grabung Heliopolis
https://heliopolisspenden.jimdo.com/

Die offizielle Website des Heliopolis Projects ist online!


letzte Änderung: 11.05.2021 

Kontakt

Ägyptisches Museum
Georg Steindorff
der Universität Leipzig
Goethestraße 2
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37015
Telefax: +49 341 97-37029
E-Mail