Historisches Seminar 

Laufende Dissertationen der Geschichtsdidaktik

Dussa, Antje

Zwischen Freiraum und Fürsorge. Kinder und Jugendliche nach dem Weltkrieg im Raum Leipzig zwischen 1945-1949.

Eulitz, Georg

"Vorbestraft bin ich noch nicht" - Erfahrungspraktiken junger Männer in politisch gewalthaften Zeiten: Die Kampfzeit der Hitlerjugend im Großraum Leipzig

Hamel, Anne-Christine

Jugend zwischen Revanchismus und Integration: Zur Praxis der Jugendorganisation DJO - Deutsche Jugend des Ostens/djo - Deutsche Jugend in Europa im Spannungsfeld von Tradition und gesellschaftlichem Wandel 1951-2000.

Hanf, Johannes

Nationale Repräsentation im Fußball am Beispiel der DDR

Hövelmans, Friederike

Bürgerliche Jugendbewegung in Sachsen zwischen Weimarer Republik und Weltkrieg II (am Beispiel der Sächsischen Jungenschaft)

Leisterer, Simon

Zwischen Jubel und Jammer: Jugendausstellungen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhundert (Arbeitstitel)

Neubert,
Anja

Mit dem Smartphone in der Hand historische Sinnbildung (er)greifen?
Rezeptionsstudie zur App ZEITFENSTER. Friedliche Revolution Leipzig

Neumann, Marc

Zwischen Ablehnung und Annäherung: Geschichte, Praxis und Herausforderungen der deutsch-israelischen Gewerkschaftsbeziehungen nach dem Holocaust

Schüller, Anna

Sachsenburg als Ort sozialer und ideologischer Diziplinierung.

Schacher, Paul

Der Begriff „Ordnung“ in der Zeit zwischen 1900 und 1923. Eine begriffsgeschichtliche Untersuchung von „Ordnung“ zwischen Jahrhundertwende und Reichsexekution am Beispiel Leipzigs

Paul-Pietsch, Diana

Die gymnasiale Bildung in Sachsen zwischen Restauration und friedlicher Revolution. Eine regionale Fallstudie am Beispiel Bautzens

König, Sophia

Zwischen Professionalisierung und ideologischer Vereinnahmung. Hebammen in Leipzig zwischen 1918 bis 1945.

Zöger, Sören

Politisch motivierter Vandalismus in der Deutschen Demokratischen Republik: Widerständigkeit 'von unten'.

Abgeschlossene Dissertationen der Geschichtsdidaktik

   
Schmieding,
Leonard

 Jugendkultur und triviales Geschichtsbewusstsein. (2011)

Weser,
Stephan

 

Die sächsische Schulaufsicht im 19. und 20. Jahrhundert zwischen Kontinuität und Wandel. (2013)

 

Britsche, Frank

Historische Feiern im 19. Jahrhundert. Eine Studie zur Geschichtskultur Leipzigs. (2015)

Winter, Martin C.

Gewalt und Erinnerung im ländlichen Raum: Die deutsche Bevölkerung und die Todesmärsche. (2017)

Düben, Ann-Katrin

Regionale Erinnerungsräume. Die Erinnerungskultur an die Emslandlager. (2019)


letzte Änderung: 30.09.2019 

Kontakt

Prof. Dr. Alfons Kenkmann

Historisches Seminar
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Raum 3.207

Telefon: +49 341 97 37062
Telefax: +49 341 97 37179
E-Mail