Institut für Indologie und Zentralasien- wissenschaften  

Herzlich willkommen

auf den Seiten des Instituts für Indologie und Zentralasienwissenschaften.
Für diese Internetseiten gilt die Datenschutzerklärung der Universität Leipzig
Den Webmaster können Sie über E-Mail kontaktieren. 

Trauer um Frau Dr. Erika Taube

Dr. Erika Taube

Am 3. Juli 2020 starb unsere langjährige Mitarbeiterin

Dr. phil. Erika Taube

im Alter von 86 Jahren. Seit 1957  tätig am Ostasiatischen Institut als wissenschaftliche Mitarbeiterin, war sie zusammen mit ihrem Mann, Prof. Manfred Taube, ab 1992 maßgeblich daran beteiligt, dass die Zentralasienwissenschaften (Tibetologie und Mongolistik) an der Universität Leipzig nun in dem neu gegründeten Institut für Indologie und Zentralasienwissenschaften wieder zum  Kanon der Studienfächer gehören konnten. 

Erika Taube war nicht nur eine vielseitige Philologin, sie hat sich auch und vor allem durch ihre Arbeiten zu den vielfältigen Formen mündlicher Überlieferung in Zentralasien aus ethnologischer Perspektive und zur vergleichenden Märchenforschung international einen Namen gemacht.  Ausgangspunkt dafür waren mehrfache Feldforschungsaufenthalte bei den Tuwinern, einem kleinen Turkvolk in der südlichen Mongolei, dessen Erzählgut und Brauchtum sie erstmals dokumentierte.

Die große Zahl  der Veröffentlichungen von Erika Taube ist beeindruckend.  1996 wurde ihre wissenschaftliche Arbeit  auch durch die Verleihung  des Friedrich-Weller-Preises der Sächsischen Akademie der Wissenschaften gewürdigt.

Allen, die sie kannten, wird sie mit ihrer lebhaften Herzlichkeit und ihrer Begeisterung für das Lehren und Forschen in Erinnerung bleiben.

mehr zu Frau Dr. Erika Taube

Studienschwerpunkte in unserem Studiengang

An unserem Institut kann man ein Studium im Bachelor- und im Master-studiengang 'Indologie, Tibetologie und Mongolistik' belegen. Dabei legt man entweder bereits mit Studienbeginn, meist aber im Laufe des Studiums den Schwerpunkt auf einen der vier folgenden Bereiche:

Klassische Indologie       Weitere Informationen

Neuzeitliches Südasien  Weitere Informationen

Tibetologie                        Weitere Informationen

Mongolistik                        Weitere Informationen

Aktuelles zum Studienbetrieb bei ausgesetzter Präsenzpflicht (Corona)

BITTE INFORMIEREN SIE SICH ZU AKTUELLEN REGELUNGEN BEZÜGLICH DES STUDIENBETRIEBES AUF DEN ZENTRALEN SEITEN DER UNIVERSITÄT

Für unser Institut gilt:

Die Lehrveranstaltungen werden digital angeboten. Die Form der digitalen Angebote wird sich je nach Lehrkraft unterscheiden. Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihr E-Mail-Postfach auf studserv und geben Sie der jeweiligen Lehrkraft Rückmeldung bei Problemen.

Das Sekretariat wird wieder regelmäßig, aber eingeschränkt geöffnet sein. Die wechselnden Öffnungszeiten werden vorher bekanntgegeben.

Sie haben ein Anliegen?
Bitte schreiben Sie mir eine E-Mail an indsekr(at)uni-leipzig.de

Bleiben Sie gesund!

Angebote anderer Einrichtungen

M.A. Health and Society in South Asia (MAHASSA) am Südasien Institut der Universität Heidelberg sucht interessierte Studierende

Stellenausschreibung: Linden-Museum Stuttgart sucht eine/n wissenschaftliche/n Volontär/in für das Referat Süd- und Südostasien (m/w/d)

Corona-Helden dringend gesucht: myStipendium.de: Alltagshelden-Stipendium

CfP: Sixth International Seminar of Young Tibetologists (ISYT), Charlottesville, Virginia, USA, August 9-13, 2021

Praktikum in Marketing & Sales in einem touristischen Unternehmen in Mumbai

Adele Hennig-Tembe (MA): Hindi und Marathi: privater Unterricht und Nachhilfe


letzte Änderung: 05.08.2020 

Kontakt

Institut für Indologie und Zentralasienwissenschaften
Schillerstraße 6
04109 Leipzig
GERMANY

Postanschrift:
Universität Leipzig
Institut für Indologie und Zentralasienwissenschaften
Internes PF: 132501
04081 Leipzig
GERMANY

Telefon: +49 341 97-37120
Telefax: +49 341 97-37148
E-Mail
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 09-12 u. 13-15 Uhr

Vom 20. Juli - 11. August ist das Sekretariat täglich von 9-12 Uhr besetzt. Vom 12. - 21. August ist das Sekretariat wegen Urlaubs geschlossen.
Vom 24. August bis 30. September ist das Sekretariat täglich von 9-12 Uhr besetzt.

Mailingliste

Anmeldungen/Abmeldungen für die Mailingliste Indologie, Tibetologie und Mongolistik (InTiMo)